Herbstkonzert 2018

Als Fixpunkt im musikalischen Jahresreigen haben wir am 24. November wiederum zu unserem traditionellen Herbstkonzert geladen. 52 Musiker boten unter der gekonnten Stabführung von unserer Kapellmeisterin Birgit Loibl und unserem Stellvertreter Gerald Loibl – er fungierte 13 Jahre als Kapellmeister – im Turnsaal der Mittelschule wiederum ein überaus ansprechendes Programm. Eröffnet wurde das Konzert mit der Fanfare “The Olympic Spirit“, worauf die Konzertouvertüre „Die Allgäuische“ von Gottfried Veit folgte, worin die verschiedenen Instrumentenregister so recht zur Geltung kamen. Einer der Höhepunkte war das diesjährige Pflichtstück für das Wertungsspiel „Blue Hole“, das die Wunderwelt einer Tropfsteinhöhle musikalisch nachmalte.

Jungmusiker und Ehrungen

Sehr beachtlich sind auch die Leistungen des Musikernachwuchses zu bewerten: So konnten beim Bewerb „prima la musica“ sechs junge Mitglieder unseres Musikvereins erfolgreich das Leistungsabzeichen in Bronze ablegen. 17 Musi-Kids bestritten zudem unter der bewährten Leitung von Stefanie Payrleitner auch zwei Programmpunkte im Konzert: „The Fire Brigade“ und „Colliding Visions“ kamen zur Aufführung. Bezirkskapellmeister Robert Wieser konnte an Michaela Wagner die Ehrenmedaille in Bronze und an Birgit Loibl, Reinhard Deisl und Dagmar Schlögelhofer jene in Silber für 25 Jahre im Musikverein vergeben. Eine besondere Auszeichnung erhielt unser Obmann Stefan Krondorfer mit der Ehrennadel des Blasmusikverbandes in Silber.

42 Ausrückungen und 42 Gesamtproben

Moderator Otto Sagmeister wusste auch über die vielen Aktivitäten des „jungen“ Musikvereins – die Hälfte der Mitglieder sind unter 30 Jahre alt – informativ und humorvoll zugleich zu berichten. Die vielfältigen Auftritte reichen vom Kammermusikbewerb über Weisenblasen bis hin zu Wertungsspiel und Marschmusikbewertung; bei letzterer konnte man mit Stabführer Karl Deisl in der höchsten Bewertungsstufe besonders gut abschneiden. Im zweiten Programmteil kamen auch noch das Selbstwahlstück „Ross Roy“, „Die Maske des Zorro“ oder „We are the World“ zur Aufführung, ehe wir die Zuhörer mit zwei Zugaben belohnten.

Copyright © 2018 Musikkapelle Seitenstetten | Website mit von IT for your needs | Kontakt | Impressum | Datenschutz